Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung
Was ist die EU-DSGVO?
Rechtlich Gültig ab 25.05.2018
Meldung innerhalb von 72 Stunden
Nachweis Daten verarbeitung
Hohe Geld-bußen von bis zu 20 Mio EUR

Die EU-DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung) ist ab dem 25. Mai 2018 in Europa und damit auch in Deutschland unmittelbar geltendes Recht. Nach Art. 24 Abs. 1 und Art. 5 Abs. 2 DSGVO müssen Unternehmen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen umsetzen und den Nachweis dafür erbringen, dass die Datenverarbeitung gemäß der Verordnung erfolgt. Mit den gestiegenen Pflichten aus der DSGVO, steigen auch die drohenden Haftungsrisiken für Unternehmen. Verstöße werden mit hohen Geldbußen von bis zu 10 Mio. EUR – 20 Mio. EUR behängt, die wirksam, verhältnismäßig abschreckend sein sollen.

Inhalt der EU-Datenschutz-Grundverordnung
Compliance-Bereiche, für die die DSGVO Vorgaben macht
Datenschutzorganisation
Aufgaben und Zuständigkeitsregelungen
Etablierung einer Datenschutzorganisation im Unternehmen
Rechtmäßige Datenverarbeitung
Verarbeitungen personenbezogener Daten
Gewährleistung zur Bearbeitung von personenbezogene Daten
Technologie und Sicherheit
Datenschutz- und Datensicherheitsmaßnahmen, Gestaltung von Datenverarbeitungssystemen
Sicherheit der Daten und Gestaltung der Datenverarbeitungstechnik
Richtlinien und Verträge
Datenschutzrelevanter Dokumente
Inhaltliche Prüfung aller Datenschutzrechtlichen Dokumente
Dokumentation und Nachweispflicht
Protokollierungen und Audits
Vorhaltung Nachweisen und Dokumentationen
Interne Verfahren & Prozesse
Erstellung von Verarbeitsverzeichnissen und Durchführung AV-Kontrollen
Gestaltung der datenschutzbezogenen Unternehmensprozesse nach den Richtlinien
Erfüllen Sie die Anforderungen an die
EU-Datenschutz-Grundverordnung?
DSGVO Compliance Test
Finden Sie mit unserem Compliance Check heraus, ob Ihre jetzigen Sicherheitsmaßnahmen
ausreichend für die EU-Datenschutz-Grundverordnung sind.
Herausforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung
Welche Schwierigkeiten bestehen bei der Umsetzung der DSGVO im Unternehmen?
Transparenz
Datenschutzerklärung
Unternehmen müssen klar, verständlich und Schritt für Schritt formulieren, wie diese personenbezogene Daten verarbeiten
Auskunftserteilung
Auskunft über verfügbare Daten
Betroffene Personen haben das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten.

 

 

Nachvollziehbarkeit
Verarbeitungsnachweis der Daten
Unternehmen müssen nachweisen wer Informationen gesehen hat und ebenso wann und wer Zugriff auf die Daten hatte.
Datenübertragbarkeit
Transfer von Daten
Unternehmen haben die Pflicht personenbezogene Daten auf Wunsch des Betroffenen an andere Unternehmen zu übertragen.
Einwilligung
Erlaubnis zur Datenspeicherung
Unternehmen benötigen in bestimmten Fällen eine Einwilligung von Personen, von denen persönliche Daten verarbeitet werden.
Berichtigung/Löschung
Recht auf Berichtigung
Unternehmen müssen auf Wunsch des Betroffenen die gespeicherten Daten berichtigen oder löschen.
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen